Massive Landhausdielen

aus europäischer EICHE und ESCHE

Eine der hochwertigsten Lösungen im Bereich der Fußbodenbeläge ist der Massivparkett. Er wird unter anderem als „echter Parkett“ bezeichnet, weil die massive Landhausdiele aus einem einzigen Stück Rohholz produziert wird. Diese Eigenschaft unterscheidet die Massivdiele von den herkömmlichen Holzfußböden. Dieses reine Naturprodukt schenkt besten Wohnkomfort für Jahrzehnte.

Massivparkett ist im Vergleich zu anderen Bodenbelägen gar nicht so teuer, daher man bedenken muss, dass er ja aus hochwertigem Massivholz besteht, das aber nicht ganz billig ist. Außerdem muss man Massivparkett im Zusammenhang mit der Langlebigkeit dieses Bodenbelages sehen.

Wie auch im Wald keine zwei gleichen Bäume zu finden sind, so sind auch unsere Dielen nie identisch. Struktur, Holzfehler, Farbnuancen etc. schaffen eine einzigartige Zeichnung und bestimmen das Aussehen. Die massive Landhausdiele wird nie die einheitliche Gleichheit eines Kunststoffbodens aufweisen. Sie wird Ihnen immer ein individuelles, nicht imitierbares Bild anbieten, womit sie ihre Originalität und Natürlichkeit unterstreicht. Ihr Boden wird unverwechselbar sein, individuell, wie Sie es auch sind.

Die Oberflächen unserer Landhausdielen werden mit natürlichen Rohstoffen geölt und gewachst. Diese atmungsaktive Oberfläche trägt wesentlich zu einem gesunden Raumklima bei und dadurch entsteht ein angenehmes Wohlgefühl.

Technische Daten:
Europäische massive 1-Stab Eichendiele, rundum leicht
gefast N+F Oberfläche gekittet, gespachtelt, geschliffen

Abmessungen:
Stärke: 14 und 20mm
Breite: 95, 120, 140, 160, 180, 200, 220 mm
Länge: fallend 500 – 2900 mm

Sortierbeschreibung

Eiche Noblesse
Gesunde Punktäste und kleinere Äste bis max.10mm erlaubt. Größere Äste, Kern, Kernspuren, andere Holzfehler sind nicht erlaubt. Die Sortierung ist im Prinzip fehlerfrei, ohne Äste, ohne Splint.
Esche Noblesse
Diese Qualität ist im Prinzip astfrei und braunkernfrei. Vereinzelte Punktäste und Farbunterschiede sind erlaubt. Andere Holzfehler sind nicht erlaubt.
Eiche Natur
Gesunde Äste bis 25-30mm Durchmesser sind gekittet erlaubt. Gesunder Splint einseitig bis 20mm erlaubt. Große Äste o. andere Holzfehler sind nicht erlaubt.
Esche Natur
Gesunde Äste bis 20-30mm Durchmesser sind gekittet erlaubt. Dunkelbraune Kernholzanteile sind ohne Begrenzung erlaubt. Unterschiede in der Farbe und Struktur sind erlaubt. Andere Holzfehler sind nicht erlaubt.
Eiche Rustikal
Gesunde Äste sind in unbestimmter. Größe und Anzahl erlaubt. Gesunder und verfärbter Splint ist ebenfalls erlaubt. Flügeläste, ausgefallene Äste werden gekittet zugelassen. Kern, Kernspuren sind erlaubt. Andere Holzfehler, die die Statik des Holzes schwächen, sind nicht erlaubt.
Esche Rustikal
Äste sind ohne Begrenzung erlaubt. Dunkle Kernholzanteile, so wie verfärbter Braunkern, gespachtelte Kernröhre sind erlaubt.

Oberflächenvariationen

strukturierte, geräucherte, gealterte, thermobehandelte Oberflächen mit allen möglichen Farbölvariationen.


Asynchronous Google Analytics for WordPress plugin powered by WordPress Expert at minilibra.com.